Uwe

Name: Uwe Cech,( mit Ehefrau Silvia )

Wohnort: 78144 Tennenbronn,

Geburtstag: Dez. 1968,

Mein 1.Beruf: Gelernter Automateneinrichter ( Drehteile-Automaten einstellen und bedienen ).

Mein 2. Beruf : Selbstandiger Airbrush Künstler.

Die Ergebnisse meiner Arbeit sind auf dieser Hompage auf den folgenden Unterverzeichnissen zu bestaunen. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist in den einzelnen Kategorien zu sehen. Ich wünsche viele neue Eindrücke !!

Die Frage, die mir als Airbrusher am meisten gestellt wird ist, wie ich zum Airbrush gekommen bin. Nun, die Geschichte ist schnell erzählt:

Schon in meiner Jugendzeit zwischen 14 und 18 Jahren, bastelte ich an unzähligen Mofas die ich wieder auf Vordermann gebracht hatte. Dazu gehörte auch eine neue Lackierung. Damals noch mit Spraydosen. Als ich dann 18 Jahre wurde und ein Auto hatte, verlagerten sich meine Interessen. Als ich mit meiner Frau 1992 in Kehl, auf dem Ostermarkt einen Airbrush-Stand entdeckte, und ich mir ein T-Shirt Lackieren lies, und dabei zuschauen konnte, wurden alte bekannte Instinkte wieder wach. Ich erzählte einem Arbeitskollegen von meinem Erlebnis, und der Kollege bot mir ein Airbrushset an, das er noch hatte, von ihm zu Kaufen. Ich übte an Modellautos von Bburago, die ich sowiso sammelte. Die immer besser werdenden Ergebnisse präsentierte ich meinem Kollegen, der mit jedem neuen Projekt mehr und mehr ins Staunen kam und mich motivierte doch weiter zu machen. Im Dezember des selben Jahres buchte ich in unserem Ort beim Weihnachtsmarkt einen Stand in dem ich mein neues Hobby zeigen wollte. Wenige Tage zuvor, fanden im Nachbarort St.Georgen bei einem Farbengeschäft die "St.Georgener Basteltage" statt. Das tolle war hierbei, es war ein Airbrush-Künstler vor Ort, der das Hobby zeigte, und ich zwei Tage an seinem Stand "Klebte", und Ihm über die Schulter schaute. Immer wieder treffe ich Martin Thomas , der mittlerweile bestseller-Autor ist, auf Messen und Ausstellungen. Oft reden wir dann davon wie wir uns kennen gelernt haben.

Zugriffe: 2575